Verein zur Förderung der Kirchenmusik an der Hauptkirche BMV zu Wolfenbüttel e.V.

Am 15. Februar 1995 fand die Gründungsversammlung des Vereins zur Förderung der Kirchenmusik an der Hauptkirche BMV zu Wolfenbüttel statt. Damals traten 33 Personen in den Verein ein, bis 1998 wuchs die Mitgliederzahl auf 77 und blieb bis heute etwa konstant.

Aufgabe des Vereins ist es, in Zeiten knapper werdender Mittel der Gemeinden Werke der Kirchenmusik für die Wolfenbütteler Bürger erlebbar zu machen. Er stellt in erster Linie Mittel zur Verfügung, die die Kantorei dabei unterstützen, Solisten und Instrumentalisten zu finanzieren, die zum Beispiel bei der Aufführung von Messen oder Oratorien mitwirken. Allein durch Eintrittsgelder ist dies nicht möglich, wenn sie in einem vertretbaren Rahmen bleiben sollen. Der jährliche Beitrag der Vereinsmitglieder schafft eine finanzielle Basis, die ergänzt wird durch oft großzügige Einzelspenden und die Unterstützung durch Sponsoren. Im Jahr 2012 konnte der Verein dadurch einen neuen Flügel finanzieren, der eine große Bereicherung für die Proben der Kantorei ist. Außerdem wurde die Kantorei durch den Förderverein finanziell bei der Anschaffung von Noten und bei der Durchführung von Probenwochenenden unterstützt.

Im Laufe der letzten Jahre konnten mit Hilfe des Vereins viele Projekte der Kantorei verwirklicht werden, z.B. die Gestaltung von Kantatengottesdiensten, die Aufführung der Johannespassion und der H-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach, des Elias von Mendelssohn, und ganz besonders hervorzuheben ist die alljährliche Gestaltung des Gottesdienstes am zweiten Weihnachtsfeiertag mit jeweils einer Kantate des Weihnachtsoratoriums.

Die Ziele des Vereins können auch Sie durch Spenden und Ihre Mitgliedschaft unterstützen: Der Jahresbeitrag beträgt 21 EUR, für Ehepaare 31 EUR.  Beiträge und Spenden sind steuerlich abzugsfähig.


IBAN: DE 9625 0500 0000 09659954
Braunschweigische Landessparkasse 

Verein zur Förderung der Kirchenmusik
an der Hauptkirche BMV zu Wolfenbüttel e.V.