Startseite

Aktuelles

Liebe Freunde der Kirchenmusik,

ein Jahr geht dem Ende entgegen, das so wohl noch keiner von uns erlebt hat. In unser aller Leben gab es mehr oder weniger gravierende Einschnitte. So mussten auch viele für dieses Jahr in BMV angesetzte musikalische Veranstaltungen mit Beginn der Coronapandemie gestrichen oder reduziert werden, um wenigstens noch kleinste Besetzungen zu ermöglichen.

Ich kann gar nicht mehr zählen, wie oft Frau Bretschneider ihr Konzept für Proben der Kantorei den jeweils neusten Bedingungen anpassen musste. Singen war ja nun nur noch unter verschärften hygienischen Sicherheitsbedingungen bzw. gar nicht mehr möglich. Um die Sänger /- innen bei Stimme und Laune zu halten, hat sie immer neue Möglichkeiten und Pläne entwickelt, um im erlaubten Rahmen überhaupt noch proben zu können und in den Gottesdiensten die vier gestatteten Chorsänger singen zu lassen.

Wie lange die Einschränkungen für alle musikalischen Einsätze noch anhalten müssen, kann noch niemand abschätzen, und so bleibt auch die Konzertvorschau für das kommende Jahr recht minimalistisch und unter Vorbehalt.

Gerne würden wir das im Juli dieses Jahres ausgefallene Jubiläumskonzert mit Haydns Cäcilienmesse im nächsten Jahr nachholen. Angedacht ist dafür das erste Juniwochenende.

Zunächst heißt es jedoch weiter geduldig bleiben. Es bleibt zu hoffen, dass die Infektionslage sich im nächsten Jahr wieder beruhigt haben möge und unsere Musik wieder live in der Kirche erklingen darf.

Ein herzliches Dankeschön auch in diesem schwierigen Jahr allen Spendern! Alles, was der Verein in diesen schwierigen Zeiten nicht ausgeben konnte, wird nach Ende der Beschränkungen umso mehr gebraucht! Menschen, die mit Musik ihren Lebensunterhalt verdienen, haben es gerade wirklich schwer. Hoffen wir, dass wir sie bald wieder unterstützen können!

Nun wünsche ich Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesegnetes Jahr 2021, in dem wir uns hoffentlich wiedersehen dürfen.

Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen

Die Kantorei St. Marien lädt erfahrene Sängerinnen und Sänger gerne zum Mitsingen ein. Sie trifft sich normalerweise zu den Proben in der Schulzeit jeden Dienstag, 19.30 bis 21.30 Uhr im Gemeindehaus, Michael-Praetorius-Platz 9. Wegen der Corona-Vorsichtsmaßnahmen ruht jedoch der Probenbetrieb derzeit weitgehend.

Bei Interesse trotzdem gerne eine Mail an Almuth Bretschneider (kantor@musikbmv.de) schreiben und informiert werden, sobald es in großer Runde wieder losgeht.

Veranstaltungsübersicht

Achtung, wichtige Information

Aufgrund der Corona-Vorsichtsmaßnahmen ist die maximale Besucherzahl bei Veranstaltungen derzeit auf 130 Personen begrenzt.

Änderungen vorbehalten.

Die nächsten Veranstaltungen

Konzert

19. Juni 2021

18.00 Uhr

Michaels Traum von Italien

Musik im Umbruch – zum 400. Todesjahr von Michael Prætorius

RIAS Kammerchor Berlin
Solisten des RIAS Kammerchors
Ensemble Capella de la Torre Berlin
Leitung: Katharina Bäuml
Dirigent: Florian Helgath

Eintritt: 22 Euro / Schüler frei

Tickets ausschließlich erhältlich über https://www.michael-praetorius-2021.de/tickets/.

(Bei Fragen: 05331-41943)

Konzert

2. Juli 2021

19.30 Uhr

Michael Praetorius – Heinrich Schütz – Zwei Heroen der Musikgeschichte

Ensemble Weser-Renaissance Bremen
Leitung: Manfred Cordes

Eintritt: 20 Euro

(Bei Fragen: 05331-41943)

Orgelmusik und Stille

3. Juli 2021

18.00 Uhr

20 Minuten Wechsel von Orgelmusik und Stille
Almuth Bretschneider – Orgel

Eintritt frei.

(Derzeit Besucherzahl maximal 130, Einlass 17.30 Uhr.)

Konzert

7. August 2021

18.00 Uhr

Sonaten für Violine und Hammerklavier

Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Joseph Haydn und  Wolfgang Amadeus Mozart
Ulla Bundies – Violine (Hannover)
Taiji Takata – Hammerklavier (Kobe, Japan)

Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.

(Derzeit Besucherzahl max. 130, Einlass 17.30 Uhr)

Konzert

4. September 2021

18.00 Uhr

Musik um Johann Sebastian Bach

Reinhard Glende (Berlin) – Cembalo
Werke von Dietrich Buxtehude, Georg Böhm, Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach

Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.

(Derzeit Besucherzahl max. 130, Einlass 17.30 Uhr)

Auf der Seite Veranstaltungen finden Sie eine vollständige Übersicht über alle kommenden Konzerte und Gottesdienste mit Musik.
Sie können dort ebenfalls unseren Flyer herunterladen.